Babadag to Constanța - 4 ways to travel via train, bus

Romania: The Babadag Mosque Was told that the only reason why our Polish tour party stopped off in Babadag (where we saw the mosque above) was that the town is mentioned in some obscure Polish novel. Still, the mosque looked interesting from the outside: And it certainly had an eye-catching, wooden ceiling: And in the mosque grounds, there were some interesting-looking, smaller buildings: And Das Casino liegt an der wunderschönen Promenade von Constanta - direkt am Schwarzen Meer. In der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg bis zur Wendezeit wurde das Casino als Großes Restaurant genutzt, in der Jahren von 1985 bis 1987 renoviert und stand in der Nachwendezeit bis heute lange Zeit leer. Wer etwas Glück hat, kann an Führungen durch das Gebäude teilnehmen. Weitere schöne Casino Constanta Casino. Kurzbeschreibung: Wenn Sie Constanta oder die Schwarzmeerküste durchfahren, sollten Sie das repräsentativste Symbol der Hafenstadt, das berühmte Jugendstil-Kasino nicht verpassen, das es Sie in eine Welt der Geschichte, weg von der Realität, eintaucht.Sie werden einzigartige Momente der Entspannung in Begleitung der angenehmen Klänge des Schwarzen Meeres erleben Sherif Transport operates a bus from Babadag to Constanta 3 times a day. Tickets cost $3 - $7 and the journey takes 1h 30m. Alternatively, Romanian Railways (CFR) operates a train from Babadag to Constanţa once daily. Tickets cost $3 - $13 and the journey takes 2h 40m. Train operators. Romanian Railways (CFR) Phone 0219521 Website cfrcalatori.ro Train from Babadag to Constanţa Ave. Duration Constanta Casino is today one of the most beautiful abbandoned buildings. The House "with Lions" from Constanta. The town of Babadag, known during the Roman rule as Vicus Novium, was first documented in 1263. Between 1262 and 1264 some 12,000 Turks, led by Sara Saltuk Baba, settled around Babadag at the request of Byzantine emperor Michael III. Between 1677 and 1678, the residence of Constanța ist neben Medgidia und Babadag das Zentrum der türkischen und tatarischen Minderheit Rumäniens sowie des Islam in Rumänien, der von der turko-tatarischen Minderheit geprägt wird. 6 % der Stadtbevölkerung ist muslimisch.Daneben gibt es auch eine kürzlich eingewanderte arabische Minderheit, die in Constanța eine Schule mit arabischer und englischer Unterrichtssprache betreibt.

[index] [4666] [12543] [8965] [30516] [17532] [9496] [33161] [16469] [13819] [6207]

http://bitcoincasinoslots.globalforex.pw